Sicherheitstechnik

Sicheres Überwachen und Abschalten von Produktionsprozessen bei entstehenden Gefahren für Mensch, Material und Maschinen ist für jeden Anlagenbetreiber unverzichtbar. Klaschka-Sicherheitsschalter und -Schaltgeräte sind nach der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG mit Steuerungskategorie 4 (EN ISO 13849-1) zertifiziert und nach PL für höchste Sicherheitsanforderungen (SIL) kategorisiert.

Mit den berührungslos arbeitenden Sicherheitsschaltern SIDENT wird gegenüber mechanisch oder magnetisch betätigten Sicherheitsschaltern eine sehr hohe Manipuliersicherheit erreicht. >> zu Sicherheitsschalter SIDENT

Sicherheitstürgriffe TGY für Sicherheitsanlagen in Verbindung mit Sicherheitsschaltern SIDENT. >> zu Sicherheitstürgriffe

Sicherheitsschaltgeräte ZSY zur Einrichtung von Sicherheitsanlagen in Verbindung mit Sicherheitsschaltern SIDENT. >> zu Sicherheitsschaltgeräte

Zuleitungen und Steckverbinder für Sicherheitsschalter SIDENT. >> zu Zubehör

Zur Bewertung der Sicherheit im Rahmen der Maschinenrichtlinie hält das Institut für Arbeitsschutz BGIA das Softwaretool SISTEMA bereit. >> zu SISTEMA Bibliothek